Kämpfe von Dr. Carsten Crank (Profil)

2007

ACW Saturday Night 23
am 01. September 2007, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
Patrick "The Bonecrusher" Zimmerman besiegt Dr. Carsten Crank via Count-out
ACW Wild Christmas 2007
am 15. Dezember 2007, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
1 on 9 Handicap Battle Royal:
Cannonball Grizzly besiegt 9 Students der ACW Wrestling School (Phoenix, Christoph Neudörfer, Oliver Raidt, Mr. Arrogance van Miller, Faith, Dr. Carsten Crank, Nok Su Kau, The Lady Killer & Sawyer California)

2008

ACW Riptide II
am 09. Februar 2008, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
10 Men Tag Team Elimination Match:
Chaos, Jorge Castano, Master J, Flash Christian und Patrick "The Bonecrusher" Zimmermann besiegten Argjend Qufaj, Boris, Boombastic, Toby Nathland und Dr. Carsten Crank
  • Boris eliminierte Patrick "The Bonecrusher" Zimmermann
  • Flash Christian eliminierte Dr. Carsten Crank
  • Boombastic eliminierte Master J
  • Jorge Castano elimierte Boombastic
  • Argjend Qufaj eliminierte Jorge Castano
  • Chaos eliminierte Argjend Qufaj Boris und Flash Christian wurden beide ausgezählt
  • Chaos eliminierte Toby Nathland
ACW Doomsday V - 10 Years In The Making
am 21. Juni 2008, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
Handicap Match:
The Insane Killer (w/Dr. Carsten Crank) besiegte Criss Riot + Phoenix
Battle Royal for the ACW German Title:
Sieger und neuer ACW German Champion: Argjend Qufaj -- TITELWECHSEL !!!
Teilnehmer (in Reihenfolge):
  • Master J.
  • Impulz
  • Mr. Dark
  • Boombastic
  • Phoenix
  • Ghostbuster Jonny
  • DenKo
  • Dr. Carsten Crank
  • The Wild Man
  • The Sergeant
  • The Insane Killer
  • Criss Riot
  • Dircor
  • Jim Knopf
  • Armin Krieger
  • Flash Christian
  • Boris
  • Argjend Qufaj
  • Bomber
  • Ghostbuster Jimmy
  • The Punisher
  • Faith
  • Chris Flaig
  • Chaos
  • Viper
  • "Big S" Sören Reuter
    ACW Saturday Night 25
    am 13. September 2008, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    Tag Team Match:
    Dircor + Nok Su Kau besiegten The Brothers of Doom (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank)
    ACW Promo-Show beim Oktoberfest der TSG Lützelsachsen
    am 03. Oktober 2008, TSG Sportplatz in Weinheim-Waid (alle Ergebnisse)
    Tag Team Match:
    The Brothers of Doom (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank) (w/Jade) besiegten DenKo + Criss Riot
    Battle Royal:
    The Insane Killer besiegte Viper, Patrick "The Bonecrusher" Zimmerman, CorVus, Phoenix, Criss Riot, Dr. Carsten Crank, Boombastic, "Big S" Sören Reuter, DenKo, Nok Su Kau und "Oldschool" van Miller
    ACW Wild Christmas 2008
    am 06. Dezember 2008, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    Last Man Standing Tag Team Elimination Match:
    "The Brothers Of Doom" (w/Jade Crank) besiegten Nok Su Kau + Marco Zercher
    • Nok Su Kau und Dr. Carsten Crank wurden gleichzeitig eliminiert
    • The Insane Killer eliminiert Marco Zercher

    2009

    ACW Riptide III
    am 04. April 2009, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    "All or Nothing" - 8 Men Elimination Match:
    Team ACW (Master J. + Nok Su Kau + Marco Zercher + Ulf Herman) besiegten "The Deadly Forces Of Fire" (The Fireangel + The Insane Killer + Dr. Carsten Crank + "Lord of Excellence" Sören Reuter) (w/Jade Crank)
    • "Oldschool" van Miller löste sein Main Event Ticket nicht ein und überließ zunächst 3 ACW´ler den DFOF
    • "Lord of Excellence" Sören Reuter eliminierte Master J.
    • Marco Zercher eliminierte Dr. Carsten Crank
    • The Insane Killer und Marco Zercher wurden beide ausgezählt
    • Ulf Herman eilte als 4. Mann dem Team ACW, zog das Main Event Ticket aus seiner Hose und eliminierte den Fireangel
    • Nok Su Kau eliminierte "Lord of Excellence" Sören Reuter
    Nach dem Kampf kam "Oldschool" van Miller im Anzug zum Ring, berichtete den Fans sein Main Event Ticket an Ulf Herman weitergegeben zu haben um neuer Commissioner des ACW zu werden. Ulf hatte hier allerdings was dagegen und verpasste van Miller einen harten Schlag. Anschliessend durfte Ulf Herman im Namen des ACW den neuen Commissioner festlegen. Er entschied sich für "Mr. ACW" und Hall of Famer Dirk Hadameck, welcher den Posten annahm. Seine erste Amtshandlung bestand darin, Ulf Herman als neuen Trainer des ACW fest einzustellen.
    ACW Promo-Show beim Power Sport Center Brühl
    am 23. Mai 2009, Gelände des Power Sport Center in Brühl (alle Ergebnisse)
    Tag Team Match:
    The Brothers of Doom (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank) (w/Jade Crank) besiegten Argjend Qufaj + Nok Su Kau
    Battle Royal um den Power Sport Center Cup:
    Sieger: Nok Su Kau
    Alle Teilnehmer:
    • Jacques Cordon-Bleu
    • Nemesis
    • "Lord of Excellence" Sören Reuter
    • Patrick "The Bonecrusher" Zimmerman
    • "Precious" Michael Phoenix
    • "Oldschool" van Miller
    • Workaholic
    • Impulz
    • Criss Riot
    • Wild Man
    • Master J.
    • Boombastic
    • The Insane Killer
    • Dr. Carsten Crank
    • Nok Su Kau
    • Argjend Qufaj
    ACW Doomsday VI
    am 19. September 2009, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    The Insane Killer (w/ Dr. Carsten Crank) besiegte Bomber

    2010

    ACW New Year´s Pledge 2010
    am 30. Januar 2010, Starkenburg-Gymnasium in Heppenheim (alle Ergebnisse)
    Berengar The Nordic Warrior besiegte Dr. Carsten Crank
    Wrestlerprofile: Berengar | Dr. Carsten Crank
    T-Ace besiegte The Insane Killer (w/Dr. Carsten Crank) via Count-Out
    ACW Riptide IV
    am 27. März 2010, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    Tag Team Match:
    Berengar „The Nordic Warrior“ + Ultimate Bomber besiegten „The Brothers of Doom“ (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank w/Jade Crank)
    ACW Wrestling Challenge X
    am 15. Mai 2010, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    Ultimate Bomber besiegte Dr. Carsten Crank (w/Jade Crank)
    Last Man Standing Match:
    The Insane Killer (w/Dr. Carsten Crank) besiegte T-Ace
    ACW Summer Heat 2010
    am 26. Juni 2010, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    Dr. Carsten Crank (w/Jade Crank) besiegte Nok Su Kau
    Trotz der Niederlage ging Nok Su Kau anschliessend auf die Revolution los und sicherte sich somit seinen Gürtel. Somit hat der weisse Krieger nun erstmals seit dem Titelgewinn im Mai den Heavyweight Title in seinen Händen.
    Wrestlerprofile: Dr. Carsten Crank | Nok Su Kau
    ACW Doomsday VII
    am 11. September 2010, TG-Halle in Laudenbach (alle Ergebnisse)
    Eight Men Tag Team Match:
    Team Berengar (Berengar The Nordic Warrior + Criss Riot + Chris Flaig + The German Eagle) besiegten Team Dr. Crank (Dr. Carsten Crank + The Insane Killer + Nemesis + Aaron Insane)
    30 Mann Battle Royal um den Nr.1-Herausforderer auf den World Heavyweight Title bei Wild Christmas:
    Sieger: Sören Reuter
    Reihenfolge der Teilnehmer:
    01. "Precious" Michael Phoenix
    02. Chris Flaig
    03. Tornado Tim
    04. Nemesis
    05. Patrick "The Bonecrusher" Zimmerman
    06. Aaron Insane
    07. PHK
    08. Berengar The Nordic Warrior
    09. Masked Defender #1
    10. Masked Defender #2
    11. Wild Man
    12. The Insane Killer
    13. "The Prodigy" DenKo
    14. The German Eagle
    15. Master J
    16. Chris Rush
    17. Flash Christian
    18. "Die deutsche Catch-Ikone" Boombastic
    19. Tobias Schmidt
    20. Viper
    21. Danny Vice
    22. Sören Reuter
    23. The Sergeant
    24. Impulz
    25. Flippo The Clown
    26. Aslan Ankara
    27. Ghostbuster Jonny
    28. Ultimate Bomber
    29. Dr. Carsten Crank
    30. Criss Riot
    ACW Saturday Night 26
    am 02. Oktober 2010, Halle des FC Weiher in Ubstadt-Weiher (alle Ergebnisse)
    ACW World Tag Team Title Match:
    Modern Takedown (Flash Christian + Impulz) (C) besiegten The Brothers of Doom (Dr. Carsten Crank + The Insane Killer) (w/Jade Crank) via DQ
    Argjend Qufaj griff zugunsten der Brothers of Doom in den Kampf ein und attackierte Flash Christian, was die Disqualifikation für die Herausforderer bedeutete. Dies gefiel jedoch dem Doktor gar nicht, da er und sein Killer gute Chancen zeigten die Gürtel zu gewinnen. Qufaj erklärte den Brothers of Doom, dass es nichts persönliches sei, der Tag Team Titel jedoch in die Qufaj´s Revolution gehöre. Dann wandte sich der Kosovo-Albaner an Modern Takedown und verwies auf die Leinwand. Darauf wurde ein Video eingespielt, indem Boombastic, welcher bei Saturday Night nicht anwesend war, den Champions mitteilte, dass er und Viper bei Wild X-Mas ihren Rückkampf um die Gürtel wollen. SCHRITT...FÜR SCHRITT, so Boombastic in dem Video, während er eine Leiter hochkletterte, auf welcher sein Tag Team Partner Viper wartete. Qufaj fragte Flash, ob sie dieses Leitermatch für Wild X-Mas annehmen würden. Während Christian mit Argjend diskutierte und ihn beschimpfte, schlich sich Boombastic durch das Publikum in den Ring und verpasste Impulz einen Cutter. Bevor Flash dies bemerkte, war die „deutsche Catch-Ikone“ bereits aus dem Ring und hielt Impulz´ Gürtel nach oben.
    Battle Royal um den FC Weiher Pokal:
    Sieger: Berengar The Nordic Warrior
    Alle Teilnehmer:
    Aslan Ankara
    Ultimate Bomber
    Flippo The Clown
    The German Eagle
    Criss Riot
    Patrick „The Bonecrusher“ Zimmerman
    „Precious“ Michael Phoenix
    Flash Christian
    Impulz
    The Punisher
    Wild Man
    Master J
    The Insane Killer
    Dr. Carsten Crank
    Berengar The Nordic Warrior
    Masked Defender
    The Sergeant
    Nemesis
    ACW Wild Christmas 2010
    am 04. Dezember 2010, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    Triple Interpromotinal Tag Team Match:
    "ACW" Brothers of Doom (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank) (w/Jade Crank) besiegten "BWA" Danny Vice + Tobias Schmidt und "GHW" Aaron Insane + Chris Rush

    2011

    ACW Riptide V
    am 19. Februar 2011, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    Tag Team Match:
    The Brothers of Doom (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank) (w/Jade) besiegten "Team GHW" Aaron Insane + Chris Rush (w/Tornado Tim)
    Saturday Night 27
    am 12. März 2011, TG-Halle in Laudenbach (alle Ergebnisse)
    The Brothers of Doom (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank) (w/Jade) besiegten "Die deutsche Catch-Ikone" Boombastic + Viper
    Somit sicherten sich die Brothers of Doom ein Kampf um die ACW World Tag Team Title bei ACW Universe Brawl
    ACW Universe Brawl 2011 - 13th Year´s Anniversary Show
    am 02. April 2011, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    ACW World Tag Team Title Match:
    „The Brothers of Doom“ (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank) (w/Jade) besiegten B´n`V („Die deutsche Catch-Ikone“ Boombastic + Viper) (C) --- TITELWECHSEL !!!
    ACW Doomsday VIII
    am 17. September 2011, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    ACW World Tag Team Title Match:
    "The Brothers of Doom" (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank) (C) (w/Jade) besiegten Decent Society (Ahmed Chaer + Crazy Sexy Mike) via DQ
    30 Mann Battle Royal um den Nr.1-Herausforderer auf den ACW World Heavyweight Title bei Wild Christmas:
    Sieger: Nok Su Kau

    - Viper ging auf seinen Mentor Boombastic los, was in einer Prügelei der Beiden endete
    - Bam feierte nach über vier Jahren Pause mit mehrfachen Knieoperationen seine Rückkehr in einen Wrestlingring
    - Ulf Herman schaltete backstage Dietrich Donazius Rasputin aus und nahm dessen Platz in der Battle Royal ein um sich an Berengar zu rächen
    - Jonny Storm opferte sich für den späteren Sieger Nok Su Kau, in dem er ihn zur Seite stiess und dadurch von Sören Reuter eliminiert wurde
    Reihenfolge der Teilnehmer:
    01. "Die deutsche Catch-Ikone" Boombastic
    02. Binairial
    03. Viper
    04. "The Prodigy" DenKo
    05. The German Eagle
    06. Aslan Ankara
    07. "The Romantic Egotist" CorVus
    08. Bam
    09. Masked Defender #1
    10. "Precious" Michael Phoenix
    11. Shaggy
    12. Nemesis
    13. Criss Riot
    14. Pascal "T-ACE" Spalter
    15. Ahmed Chaer
    16. Wild Man
    17. Dr. Carsten Crank
    18. "The Wonderkid" Jonny Storm
    19. Crazy Sexy Mike
    20. Berengar The Nordic Warrior
    21. The Punisher
    22. Ulf Herman
    23. The Insane Killer
    24. Master J
    25. Jade
    26. Masked Defender #2
    27. The Sergeant
    28. Sören Reuter
    29. Flippo The Clown
    30. Nok Su Kau
    ACW Wrestling Challenge XI
    am 15. Oktober 2011, TG-Halle in Laudenbach (alle Ergebnisse)
    ACW World Tag Team Title Match:
    "The Brothers of Doom" (The Insane Killer + Dr. Carsten Crank) (C) (w/Jade) besiegten The Masked Defenders
    ACW Wild Christmas 2011
    am 03. Dezember 2011, AC Sportpark in Weinheim (alle Ergebnisse)
    Four Corners Tag Team Elimination Match um die ACW World Tag Team Title:
    Brothers of Doom (C) besiegten The Masked Defenders + Master J & Binairial + "The Prodigy" DenKo & "The Sergeant" Matthias Treu
    Da DenKo keinen Partner vorweisen konnte, wurde ihm vom ACW Office der am Vorabend in die Hall of Fame berufene Matthias Treu an die Seite gestellt, was dem Griechen überhaupt nicht passte. Zuerst mussten sich die Masked Defenders nach dem Pump Handle Slam von Master J aus dem Kampf verabschieden. Es folgten DenKo und The Sergeant, nachdem sich „The Prodigy“ durch einen Streit mit Treu einen Schlag seines Zwangspartners einfing und schliesslich von Binairial gepinnt wurde. Die Brothers of Doom machten dann den „Sack zu“ und eliminierten das Meister-Schüler Gespann und verteidigten ihre Titel.
    Neueste Ergebnisse
    Neueste Galerien
    Neueste Videos
    Neueste Profile
    ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube