ACW Universe Brawl: Morocco geht auf Titeljagd: Champion vs. Champion !!! – Insane Killer trifft auf VooDoo
(16.03.2015)Der nächste Event, ACW "Universe Brawl" findet bereits am 11. April 2015 im Weinheimer AC-Sportpark statt. Tickets hierzu können wie immer zwei Wochen vor der Veranstaltung im VVK erworben werden. Hierzu werden wir zu gegebener Zeit noch einmal im Detail hinweisen.
Auch die Planungen für ACW "Saturday Night 31" am 09. Mai 2015 sind im vollen Gange. Für diesen Event kehrt der ACW in den Julius-Hetterich-Saal in Ludwigshafen-Maudach zurück. Hierfür können heute schon Tickets im VVK über das Adticket-Onlineportal bezogen werden.

Neuigkeiten gibt es heute aber für ACW "Universe Brawl" in knapp vier Wochen:
Nachdem im Februar, bei ACW "Riptide IX", im Kampf zwischen Berengar und "Precious" Michael Phoenix nach Ablaufen des Zeitlimits kein neuer Nr.1-Herausforderer auf den ACW World Heavyweight Title gefunden werden konnte mischte sich nun der Anführer von "Best of British Wrestling" ein. Steve Morocco sah nach den ganzen Vorfällen die Möglichkeit sein Vorhaben, nämlich selbst Jagd auf den Titel zu machen, in die Tat umzusetzen. Bereits bei "Wild X-Mas" im Dezember und der dortigen Einführung des neuen ACW World Heavyweight Gürtels teilte der 50% Eigentümer der Promotion mit, dass sich der zukünftige Champion nicht zu lange an den Titel gewöhnen solle, da dieser bald seinen Platz um die Hüften von Steve Morocco einnehmen werde.

Und so kommt es nun dass Steve Morocco sich selbst als Nr. 1-Herausforderer im Kampf um den ACW World Heavyweight Title gegen den amtierenden Champion Viper beim "Universe Brawl" Event am 11. April gesetzt hat. Das dies für die Fans nur Vorteile habe teilte der Engländer freudestrahlend mit. So wollte er einerseits nicht riskieren, dass nach "Riptide" die Fans erneut auf den ACW Champion Viper verzichten müssen, weil kein Herausforderer feststeht. Zum anderen könne er den Zuschauern auch nicht zumuten, dass Steve Morocco erneut nur die Arbeit eines inkompetenten ACW Commissioners Argjend Qufaj übernehmen müsse, ohne sich dabei darauf zu konzentrieren die anwesenden Fans mit feinstem britischen Wrestling im Ring zu begeistern. Es wäre schon schlimm genug gewesen, dass er (Morocco) im Februar gesundheitsbedingt nicht anwesend sein konnte und es seiner Meinung nach Qufaj als zweiter Eigentümer des ACW ausnutzte seine Jungs von "Best of British Wrestling" (BOBW) zu benachteiligen.

Jedoch möchte Steve Morocco nicht als Nutznießer der offenen Herausforderer-Position dastehen und daher setze er noch ein Highlight oben drauf. Als amtierender BOBW-Champion werde er seinen Titel ebenfalls aufs Spiel setzen um im Kampf gegen ACW World Heavyweight Champion Viper den ersten ACW/BOBW Unified Wrestling Champion zu finden. Somit heißt es bei "Universe Brawl" Champion vs. Champion !!! Der Sieger wird erster ACW/BOBW Unified Wrestling Champion !!!

Auch das Interview, welches Dr. Mary Nova, die Psychotherapeutin des Insane Killer, vor knapp zwei Wochen dem ACW gab stieß nicht auf taube Ohren. Nachdem sich Nova zu den mysteriösen Vorfällen im Februar und dem Video eines Voodoo-Priesters äußerte ging nun im ACW Office eine Nachricht ein, dass sich VooDoo am 11. April nach Weinheim begeben werde um dem Insane Killer im Ring noch mehr Schmerz zuzufügen. Mehr ist leider über diesen geheimnisvollen Mann nicht bekannt und wir werden abwarten müssen ob es bei "Universe Brawl" zur bisher größten Herausforderung des Killers im Kampf gegen den Voodoo-Zauber kommen wird. Wir sind gespannt !!!

ACW Universe Brawl findet am 11. April 2015 im Weinheimer AC-Sportpark statt. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Die Ticketpreise liegen bei EUR 16.00 für Reihe 1, EUR 14.00 für Reihe 2 und EUR 12.00 ab der dritten Reihe. Weitere Kämpfe und Infos zu dem Event folgen in der nächsten Woche.
Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube