ACW Summer Fest 2003
am 28. Juni 2003 in Weinheim (18 Bilder) (alle Ergebnisse)
Genosse Boris besiegte Wild Man
Die beiden Genossen warem vom Anblick des Wild Mans wenig angetan und fragten wieso man ihnen so einen Gegner vorsetzt. Die beiden Genossen griffen den Wild Man sofort gemeinsam von hinten an um sich so einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Dem Wildman schien dies allerdings wenig auszumachen, denn der massige Urwaldbewohner konnte beide erstmal abfertigen, bis Referee Diether Budig Genossen Michail des Ringes verwies. Dies hielt den Anzugträger jedoch nicht davon ab im Verlauf des Matches das ein oder andere Mal seinem Partner wieder zu einem unfairen Vorteil zu verhelfen. Mit fortlaufender Kampfdauer kam Genosse Boris immer besser mit seinem unkonventionellen Gegner zurecht und setzte vor allen Dingen auf Aufgabegriffe um ihm die Luft zu rauben - natürlich immer wiede begleitet von unfairen Eingreifens von Michail, bis Diether Budig dem energisch ein Ende setzte. Nachdem sich der Wild Man noch einige Male erfolgreich gegen den numerischen Nachteil durchsetzen konnte, übersah Diether Budig, daß Genosse Michail den Fuß vom Wild Man festhielt als dieser Boris mit einem Suplex in den Ring holte. Boris landete auf dem Wild Man, der sich aus dem Cover Dank Michail nicht mehr befreien konnte. Doch die Rache des Wild Man ließ nicht langs auf sich warten, als ein zweiter Wild Man in die Halle kam und die Genossen noch einmal ordentlich einstecken mußten.
Wrestlerprofile: Wild Man
    
    
    
    
  
Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube