ACW Saturday Night 18 - Tag Team Night
am 10. Mai 2003 in Weinheim (34 Bilder) (alle Ergebnisse)
ACW gegen EWC:
Crazy Sexy Mike (EWC) besiegte Mr. Boombastic (ACW)
Referee dieses Matches, das erst nach einem langen Wortgefecht der beiden Kontrahenten beginnen konnte, war Norbert Pusch. Nachdem Mike immer mehr Hinhaltespielchen zusammen mit dem Referee versucht hatte, stürmte Mr. Boombastic mit einer Serie von Schlägen auf auf Mike ein und begann so das Match. Norbert Pusch und Crazy Sexy Mike wirkten wie ein eingespieltes Paar, denn Pusch ließ Mike immer Hintertürchen für illegale Aktionen oder Eingriffe von Mike´s Begleiterin Wesna offen. Mike verlagerte seine Angriffe auf das linke Bein von Mr. Boombastic und erarbeitete sich so einen Vorteil. Trotz aller Unfairness konnte Mr. Boombastic immer wieder Offensivaktionen starten. Doch immer wieder halfen Wesna, der EWC Commissioner oder Norbert Pusch mit, um die Wirkung der Offensivaktionen verpuffen zu lassen. Nichts desto trotz hatte Mr. Boombastic Mike nach einem Top Rope Splash besiegt, wenn Pusch das Cover nicht in Zeitlupe gezählt hätte. Ein Sunset Flip von Mr. Boombastic hätte wieder eine Entscheidung bringen können, doch ein Eingreifen von Wesna gefolgt von einem Death Valley Driver gegen Boombastic verhinderte einen Sieg für die ACW. Als Quittung kassierte Wesna widerum einen Death Valley Driver. Beim insgesamt dritten Sunset Flip hielt Norbert Pusch Mike fest, verhalf ihm dazu sich auf Boombastic zu knien und zählte den Pinfall in Rekordzeit durch. Die Wut gegen die EWC und ihre üblen Machenschaften, die sich während des ganzen Matches in Mr. Boombastic gebildet hatte, entlud sich einem Top Rope Big Splash gegen den Referee.
    
    
    
    
    
    
    
    
  
Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube