ACW Saturday Night 16
am 09. November 2002 in Weinheim (31 Bilder) (alle Ergebnisse)
Tag Team Match:
Patrick "G.E.I.L." Schulz und Michael Kovac besiegten Joe X. Legend und Chris The Bambikiller
Schulz und Kovac kamen zuerst getrennt in den Ring und posierten vor den Fans und diskutierten dann lautstark darüber, auf welcher Seite des Ringes die Frauen am hässlichsten sind. Joe und Bambikiller kamen zusammen in den Ring gestürmt und stürzten sich auf ihre Gegner und schmissen sie nach draußen. Joe und Kovac wollten das Match beginnen, doch Joe wollte lieber Schulz als Gegner haben, doch der überlegte es sich nach einem Einwechseln noch einmal anders und wechselte sofort wieder mit Kovac. Legend plagte sich nicht lange mit Kovac ab, sondern wechselte den Bambikiller ein, der vom zweiten Seil einen Axhandle Blow auf den Arm von Kovac zeigte und danach den Arm mit Haltegriffen weiter bearbeitete. Nach kurzer Zeit schickte der Bambikiller wieder Joe in´s Rennen, der ebenfalls mit einem Axhandle Blow auf Kovac´s Arm landete. Kovac wechselte dann G.E.I.L. ein, der sich nun Legend gegenüber sah. Keiner konnte sich so richtig einen Vorteil verschaffen, und so wechselte Joe wieder Chris The Bambikiller ein. Und nach wenigen Aktionen gegen Schulz durfte Joe wieder ran, die Publikumslieblinge waren also dominant und ließen G.E.I.L. nicht wechseln. Aber die Dominanz wechselte nachdem G.E.I.L. nach langer Zeit endlich Kovac einwechseln konnte, und der sich auf Chris The Bambikiller stürzen konnte und das Tempo aus dem Match nahm. Ein erneuter Wechsel mit Legend konnte das auch nicht ändern, stattdessen harmonierten Schulz und Kovac als Team und zeigten Double Team Moves gegen Legend. Bambikiller konnte sich in der Zeit, wenn auch unfreiwillig, ausruhen. Diesen Vorteil konnte er einsetzen, als er endlich wieder in´s Geschehen eingreifen durfte. Joe und Bambi setzten dann simultan Sharpshooter gegen ihre Gegner an. Kurz darauf warf G.E.I.L. Legend aus dem Ring und schnappte sich seinen Titelgürtel, doch statt ihm Legend überzuziehen, warf er ihn hinter dem Rücken des abgelenkten Referees Norbert Pusch Kovac zu. Kovac setzte den Gürtel gegen den Bambikiller ein, und der sank getroffen zu Boden. Kovac entsorgte das Corpus Delicti schnell aus dem Ring und coverte Bambikiller erfolgreich. Als Joe dies außerhalb des Ringes registriert hatte, schnappte er sich den Ringgong und ging damit in den Ring. Er haute ein paar Mal mit dem Hammer auf den Gong und lies seiner Wut freien Lauf, daß er nicht unfair gegen einen "Schwulen" (G.E.I.L) und ein "Arschloch" (Kovac) verlieren will. Er forderte mit Unterstützung der Fans das Match doch noch 5 Minuten fortsetzen zu lassen. Kovac und Schulz schienen dies wirklich kurz in Erwägung zu ziehen, aber als Legend und Bambi einen Schritt in ihre Richtung machten, gingen sie stifften. Damit ging die 16. Ausgabe von Saturday Night zu Ende.
    
    
    
    
    
    
    
 
Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube