ACW Riptide IV
am 27. März 2010 in Weinheim (34 Bilder) (alle Ergebnisse)
Match um intime Videobänder:
Criss Riot besiegte „Die deutsche Catch-Ikone“ Boombastic
Vor dem Kampf wurden die jeweiligen Tag Team Partner (Viper und Simon LaVey) vom Ringrichter backstage geschickt. Viper jedoch kam im Verlauf des Kampfes seinem Lehrmeister zu Hilfe. Der Schuss ging jedoch nach hinten los: Boombastic und Viper prallten aufeinander und Riot konnte seinen Gegner nach seinem Finisher einrollen. Anschliessend forderte Boombastic trotz Niederlage die Herausgabe der Videobänder. Criss Riot liess sich auf einen Deal ein auf welchen Boombastic auch einging. Riot und Simon erhalten bei der nächsten Show ein Tag Team Title Match, bei dem auch der Titel durch DQ und Auzählen wechseln kann. Danach übergab Riot Boombastic die Videos, jedoch nicht ohne den lachenden Zuschauern vorzulesen, was auf den Tapes zu sehen gewesen wäre.
    
    
    
    
    
    
    
    
  
Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube