ACW Back Splash 2003
am 22. März 2003 in Weinheim (11 Bilder) (alle Ergebnisse)
Match um einen Platz bei der Back Splash Battle Royal:
Ulf Herman besiegte Aykut
Herman brachte ein Schild mit der Aufschrift "Döner 5 EUR" mit, um sich über seinen Gegner lustig zu machen. Ulf konnte mit Krafts- und Gewichtsvorteil den Beginn des Matches dominieren, während Aykut seinen Ringerhintergrund einsetzen konnte, um sich Herman etwas vom Leib zu halten. Ulf setzte im Verlauf des Matches auf viele Haltegriffe um seinen türkischen Gegner weich zu kochen, aber der Hühne aus Hannover zeigte auch Aktionen wie einen Dropkick oder Armdrags um zu zeigen, daß er jeden Stil mitgehen kann. Nebenbei unterhielt er mit einigen Einlagen auch noch das Publikum. Aykut nutzte diese Spielchen um den etwas abgelenkten Herman in die Defensive zu drängen. Dies gelang dem Türken auch und mit einem Camel Clutch, der Herman das erste Mal richtig in Bedrängnis bringen konnte. Nach einem Back Suplex gelang Aykut sogar ein Cover, aus dem sich Herman jedoch wieder befreigen konnte. Beide Wrestler starteten nun Versuche den Gegner zu pinnen, aber immer wieder konnte Referee Diether Budig nur bis zwei zählen. Mit einer Art Faceslam aus dem Ansatz eines Atomic Drops heraus konnte Herman schließlich das Match entscheiden und sich die Teilnahme an der Battle Royal sichern. Herman richtete noch eine Kampfansage an Dirk Hadameck´s EWC und besonders an Colossus.
Wrestlerprofile: Aykut | Ulf Herman
    
    
 
Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube