ACW Back Splash 2003
am 22. März 2003 in Weinheim (17 Bilder) (alle Ergebnisse)
ACW Tag Team Championship:
Twin Tackles besiegten Ahmed Chaer und Flyin´ Dragon (C)
Die Twin Tackles waren natürlich das körperlich dominante Team, da sie je über einen Kopf größer waren als die Champions, die dafür die Schnelligkeit auf ihrer Seite hatten. Mit einem Double Back Body Drop der Champions gegen Robb Harper und einem Salto vom dritten Seil von Dragon gegen Harper begann das Match schnell. Aber diese Aktionen zeigten nicht so viel Wirkung wie von den Champions erhofft. Die Amerikaner setzten den Champions mit einer Serie von gewaltigen Tritten und Schlägen gepaart mit imposanten Kraftaktionen zu. Seine Kraft konnte Gene Snisky auch unter Beweis stellen, als er leicht und locker Flyin´ Dragon abfing, der vom obersten Seil angeflogen kam. Snisky war es auch, der eine Serie von gewaltigen Elbowdrops gegen Ahmed Chaer zeigte und einen Running Powerslam folgen ließ. Chaer konnte sich jedoch schnell erholen und mit seinem Partner wechseln. Mit einem Double Dropkick konnten sie Snisky kurz ausschalten, aber als er wieder auf den Beinen stand, konnte er seine physische Dominanz wieder ausspielen. Als der Flyin´ Dragon einem Ansturm von Snisky ausweichen konnte, flog der Mann mit der Nummer 67 aus dem Ring. Ahmed Chaer wollte für seinen Partner dann nachsetzen und flog mit einem High Cross Body vom Top Rope nach draußen auf Snisky, der ihn aber spielend leicht abfing und kurz darauf einfach in eine Stuhlreihe warf, nachdem die Zuschauer Platz gemacht hatten. Nur Sekunden später folgte ein Double Team Move der Herausforderer, sie stemmten Flyin´ Dragon in die Luft und ließen ihn mit einer Double Choke Powerbomb auf die Matte krachen und coverten ihn. Anschließend landete Robb Harper noch mit einem Frog Splash auf Ahmed Chaer um die Dominanz der EWC zu demonstrieren.
    
    
    
    
   
Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube