ACW Wrestling Challenge X
am 15. Mai 2010, AC Sportpark in Weinheim - Bildergalerie
Nemesis vs. Jack McLeon – NO CONTEST !!!
Der Kampf wurde abgebrochen nachdem die Qufaj´s Revolution zum Ring kam und beide Kämpfer attackierte. Argjend Qufaj nahm sich daraufhin das Mikrofon, lobte seine Revolution in höchsten Tönen und erinnerte nochmal daran, dass er Dirk Hadameck bei Riptide aus dem ACW geworfen habe. Jedoch wolle er Hadameck heute Abend einen letzten Kampf gewähren und zwar gegen Qufaj um den ACW Wrestling Challenge Title.
Wrestlerprofile: Nemesis
ACW Wrestling Challenge Title Match (Special Referee: Bad Bones):
Argjend Qufaj (C) (w/Sören Reuter und Bad Bones) besiegte Dircor
Aus dem Entrance erschien eine Miniausgabe zu Hadamecks Einzugsmusik und in Dircors Schminke und Klamotten. Ein Kissen unter dem T-Shirt besorgte den Rest. Big Boot von Sören und Argjend brauchte den falschen Dircor nur noch zu pinnen.
Wrestlerprofile: Argjend Qufaj | Bad Bones
Ultimate Bomber besiegte Dr. Carsten Crank (w/Jade Crank)
Tag Team Match:
Modern Takedown (Flash Christian + Impulz) besiegten Lucky Kid + Cem Kaplan
Wrestlerprofile: Flash Christian | Impulz
No.1-Contender Match um den ACW World Cruiserweight Title:
Special Referee: ACW World Cruiserweight Champion Patrick "The Bonecrusher" Zimmerman:
Master J besiegte „Precious“ Michael Phoenix via DQ
Michael Phoenix konnte zunächst den Sieg für sich verbuchen, jedoch machte ein zweiter Ringrichter Patrick Zimmerman darauf aufmerksam, dass Phoenix in einem unachtsamen Moment des Champion Master J Haarspray in die Augen sprühte. Zimmerman revidierte die Entscheidung, entschied jedoch, dass sowohl Master J, als auch Michael Phoenix eine Titelchance in einem Triple Threat Match bei Summer Heat erhalten werden.
Berengar The Nordic Warrior besiegte Aaron Insane
Wrestlerprofile: Berengar
ACW World Tag Team Title Match (Titel wechselt auch bei DQ und Count Out):
Boombastic + Viper (C) besiegten Criss Riot + Simon LaVey
Anschliessend kamen Modern Takedown zum Ring und forderten einen Titelkampf gegen die Champions. Argjend Qufaj gesellte sich dazu und entschied, dass Flash und Impulz keinen Titelkampf verdient haben. Gerne können sie sich in einem bei Summer Heat festgesetzten Tag Team Turnier den Platz als Nr.1-Herausforderer erkämpfen. Nach einem hitzigen Wortgefecht der ehemaligen Freunde Christian und Qufaj setzte es abschliessend noch einen krachenden Superkick vom Mannheimer gegen Boombastic.
Last Man Standing Match:
The Insane Killer (w/Dr. Carsten Crank) besiegte T-Ace
Six Men Tag Team Match um den ACW Wrestling Challenge Title, ACW World Title und ACW German Title:
Nok Su Kau + „The Wonderkid“ Jonny Storm + Joe E. Legend besiegten Qufaj´s Revolution (Argjend Qufaj + „German Psycho“ Bad Bones + „Lord of Execellence“ Sören Reuter) Nok Su Kau pinnte World Heavyweight Champion Bad Bones – TITELWECHSEL !!!
Die Ernennung von Nok Su Kau zum neuen Champion kam rückwirkend erst fünf Tage nach Wrestling Challenge X. Am Veranstaltungstag sprach Head Referee Daniel Pfliegensdörfer im Six Men Tag Team Match, bei dem alle Mitglieder der Qufaj´s Revolution ihre Gürtel verteidigen mussten, zunächst eine Fehlentscheidung aus. Nach einem Sitdown Splash von Nok Su Kau an World Heavyweight Champion Bad Bones griff Argjend mit einem Stuhl beim Pin ein, was die Disqualifikation bedeutete. Nach der Veranstaltung und nur kurze Zeit später wandte sich der Referee an das ACW Office mit der Bitte seine Entscheidung zu prüfen, da er sich nicht sicher sei, ob der Stuhlschlag von Qufaj erst kurz nach dem Three Count erfolgte. Diverse Videoanalysen bestätigten das Gespür des Referee falsch entschieden zu haben und revidierte dessen offizielle Entscheidung, was den Titelwechsel bedeutete. Ebenso konnte analysiert werden, dass Bones den Arm zwar noch nach oben streckt, jedoch mit den Schulterblättern bis zum Three Count noch auf der Matte lag. Dessen war sich Pfliegensdörfer sicher, was durch die zusätzliche Belastung von Nok Su Kau auf dem Brustkorb des „German Psycho“ ebenfalls dafür sprach. Die Szene kann als Video auf dem ACW YouTube Kanal noch einmal angeschaut werden.
Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube