ACW Galaveranstaltung und ACW Ruhmeshalle 2008
am 05. Dezember 2008, AC Sportpark in Weinheim
Anwesende ACW´ler: Dircor, Marco Zercher, Viper, The Insane Killer, DenKo, "Precious" Michael Phoenix, Boombastic, Daniel Pfliegensdörfer, Dr. Carsten Crank, Jade Crank, Argjend Qufaj, Nok Su Kau, Flash Christian, "Big S" Sören Reuter, Bomber, Oliver Raidt, Patrick "The Bonecrusher" Zimmerman, The Punisher, CorVus, Tobias Gerold, Master J., Argirios Giannios, "Oldschool" van Miller, Impulz, Norbert Pusch, Rüdiger Bitzel, Faith, "Double K" Kosta Kaperdos, Chris Flaig und aus der ACW Wrestling School Sven Bättig, Marc Müller und Rene Bär
Anwesende Classic ACW´ler: The Ghostbusters Jimmy & Jonny, Bernd Föhr, Bad Boy Patrick, "Hotshot" Simon LaVey, Diether Budig, Business Man, "Sensational Superstar" Alex May, The Nameless, Anke Vater und Kong
Höhepunkt des Abends war die Einführung der ACW Ruhmeshalle. Der Gründer des Athletik Club Wrestling, Dirk "Dircor" Hadameck, wurde als erstes Mitglied in diese Hall of Fame berufen. Ein Video zeigte nochmals einige Stationen von Dirks Leben, von Kindesbeinen über den bayrischen Juniorenmeister im Bodybuilding bis hin zur Gründung des ACW im Jahr 1998. Ebenfalls kam es zu einigen Danksagungen von ACW Aktiven, sowie einer Rede von Nok Su Kau und Argjend Qufaj. Sichtlich bewegt kam Dircor auf die Bühne, nahm den Ehrenpreis entgegen und sorgte noch für ein paar Geschichten aus seinem Leben und seinen Erfolgen. Moderiert von Tobias Gerold kam es darüberhinaus zu einem Bilderrückblick aus 10 Jahren ACW Geschichte und einigen Erzählungen hierzu, sowie zu einer Award-Verleihung in verschiedenen Kategorien des Jahres 2008. Anbei die Nominierungen, die jeweiligen Sieger Ihrer Kategorie wurden fett gedruckt markiert:
Newcomer des Jahres 2008:
1. Impulz
2. Viper
3. Bomber
Techniker des Jahres 2008:
1. Argjend Qufaj
2. Boombastic
3. Boris
Highflyer des Jahres 2008:
1. Flash Christian
2. Master J.
3. Impulz
Brawler des Jahres 2008:
1. The Insane Killer
2. Dircor
3. Nok Su Kau
Gimmick des Jahres 2008:
1. Dr. Carsten Crank
2. The Insane Killer
3. Master J.
Meist gehasster Wrestler des Jahres 2008:
1. Boombastic
2. The Fireangel
3. Chaos
Meist verbesserter Wrestler des Jahres 2008:
1. Patrick "The Bonecrusher" Zimmerman
2. Phoenix
3. Faith
Tag Team des Jahres 2008:
1. Dircor & Nok Su Kau
2. The Brothers of Doom
3. Boombastic & CorVus
4. DenKo & Criss Riot
Referee des Jahres 2008:
1. Daniel Pfliegensdörfer
2. Oliver Raidt
3. Agirios Giannios
Beliebtester Wrestler des Jahres 2008:
1. Argjend Qufaj
2. Dircor
3. The Wild Man
Überraschung/ Ereignis des Jahres 2008:
1. Sören Reuter gewinnt 6 Mann Leitermatch von Saturday Night 25 und den Wrestling Challenge Title
2. Argjend Qufaj gewinnt Battle Royal von Doomsday V und den German Title
3. Wandlung des Lady Killers zum Insane Killer
Match des Jahres 2008:
1. 6 Mann Leitermatch von Saturday Night 25 um den ACW Wrestling Challenge Title
2. Dircor & Nok Su Kau vs Brothers of Doom von Saturday Night 25
3. Flash Christian vs Phoenix von Wrestling Challenge VIII
10 Jahres Award für besonderen Einsatz: Die meisten Matches in 10 Jahren beim ACW:
Boombastic
Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube