ACW Universe Brawl: Office setzt Last Man Standing Match zwischen Erzfeinden an – Bruder Chaos trifft auf Vertreter der BWA
(26.03.2015) Am 11. April 2015 steht mit ACW "Universe Brawl" die nächste Veranstaltung an. Im Weinheimer AC-Sportpark lassen es die Wrestler des Athletik Club Wrestling und von "Best of British Wrestling" wieder richtig krachen. Mit dem bereits angesetzten "Champion vs. Champion" Match zwischen ACW World Heavyweight Champion Viper und dem Träger des "Best of British Wrestling" Titels, sowie 50% Eigentümer der Weinheimer Promotion, Steve Morocco ist ein weiterführender Konkurrenzkampf zwischen Deutschland und England bereits heute vorprogrammiert.
Jedoch stehen noch weitere spannende Matches auf der Kampfkarte, wovon wir heute zwei offiziell ankündigen wollen.

Die Fehde zwischen dem ACW Urgestein und heutigen Sprachrohr von "Best of British Wrestling, der "Deutschen Catch-Ikone" Boombastic und seinem ehemaligen Schüler The Red Rage dürfte dem aufmerksamen Zuschauer nicht entgangen sein. Der rothaarige Mannheimer Red Rage trennte sich im September, zur Freude aller Fans, von seinem Mentor und einstigen besten Freund. Nicht nur löste sich der rothaarige Mannheimer von der verhassten Gruppierung "Brotherhood of Disordered Souls", auch privat wurden sich beide spinnefeind.

Bei Wild X-Mas im Dezember trafen die Kontrahenten in einem "Beard vs. Beard" Match aufeinander. Der Verlierer sollte seinen Bart verlieren, indem er ihn von seinem Gegner nach dem Match abrasiert bekommt. Den Kampf konnte Boombastic zuerst unfair für sich entscheiden, jedoch ließ ACW Commissioner Argjend Qufaj das Match neu anläuten. ACW Hall of Famer Sören Reuter, welcher nach einem Karriereendekampf vor zwei Jahren gegen Boombastic seine Stiefel an den Nagel hängen musste, wurde von Qufaj dazu aufgefordert den weiterführenden Kampf als Ringrichter zu leiten. Publikumsliebling The Red Rage konnte dann den Sack zumachen und in einem emotionalen Match seinen ehemaligen Lehrmeister besiegen (und rasieren).

Das Jahr 2015 ging dann recht vielversprechend für The Red Rage los, da er für "Riptide IX" im Februar als Herausforderer auf den ACW Wrestling Challenge Title gegen den amtierenden Champion Nemesis gesetzt wurde. Diese Chance auf das erste Gold seiner Karriere vereitelte jedoch Boombastic, indem er hinter dem Rücken des Referees Red Rage attackierte und so Nemesis zur erfolgreichen Titelverteidigung verhalf.
Später am Abend rächte sich jedoch Red Rage, indem er in den Leiterkampf im Main Event eingriff und Boombastic am Abhängen des begehrten "Title Shot Ticket" hinderte. Ab diesem Moment war klar, dass beide Erzfeinde noch lange nicht miteinander fertig sind.

Für den Event am 11. April setzte nun ACW Commissioner Argjend Qufaj ein weiteres Match der Beiden gegeneinander an. Diesmal stehen sich Boombastic und The Red Rage in einem Last Man Standing Match gegenüber. Die Regeln sind schnell erklärt: Kein Auszählen, keine Disqualifikation, keine Aufgabe und keine Pinfalls. Ziel ist es den Gegner so stark zu schwächen, dass er für einen 10-Count am Boden bleibt, während man selbst auf beiden Beinen steht (ähnlich wie beim Boxen). Als weiteres Highlight hat Qufaj erneut Sören Reuter als Special-Referee dieses Kampfes benannt. Dies dürfte Boombastic wenig erfreuen, da er das ständige Einmischen von Reuter zugunsten von Red Rage bereits öffentlich kritisierte und dem Ruhmeshallenmitglied Prügel androhte, sollte er sich nicht zurückhalten. Wir dürfen uns auf ein intensives Last Man Standing Match gefasst machen.

Weiterhin wurde für diese Woche ein Single Match angekündigt. Der Mönch aus dem Franziskanerkloster Nürnberg, Bruder Chaos hat bereits im Februar mit seinem Sieg gegen den Masked Defender gezeigt, dass mit ihm 2015 zu rechnen ist. Nun trifft er bei ACW "Universe Brawl" auf einen Rückkehrer ins Weinheimer Seilgeviert, dem beliebten Vietnamesen Nam. Ob es der quirlige Techniker aus der BWA im Harz schaffen wird seinem Gegner das "Gebetsbuch" um die Ohren zu schlagen werden wir am 11. April erfahren.

ACW Universe Brawl findet am 11. April 2015 im Weinheimer AC-Sportpark statt. Einlass ist um 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Die Ticketpreise liegen bei EUR 16.00 für Reihe 1, EUR 14.00 für Reihe 2 und EUR 12.00 ab der dritten Reihe. Weitere Kämpfe und Infos zu dem Event folgen in der nächsten Woche.
Weitere News
ACW Universe Brawl: Morocco geht auf Titeljagd: Champion vs. Champion !!! – Insane Killer trifft auf VooDoo
(16.03.2015) Der nächste Event, ACW "Universe Brawl" findet bereits am 11. April 2015 im Weinheimer (...)

Voodoo-Zauber beim "Universe Brawl" am 11. April 2015 ?? -- Dr. Mary Nova im Interview mit ACW-Pro
(05.03.2015) Bei ACW "Riptide IX" am 07.02.2015 verlor der Insane Killer überraschend sein Match. Auf dem Papier (...)

ACW Riptide IX Results: Bam holt sich German Title zurück – Criss Riot ergattert "Title Shot Ticket" – Insane Killer bricht im Ring zusammen !!!
(09.02.2015) Vergangenen Samstag fiel mit ACW "Riptide IX" der Startschuß für die spannenden Wrestling Events (...)

ACW Riptide IX: Tag Team Champions im Leiterkampf – Rocky erhält neue Chance auf CW-Title – Handicap Match
(30.01.2015) In acht Tagen ist es endlich soweit: Der Athletik Club Wrestling begrüßt alle Fans zu seiner ersten Veranstaltung (...)

Newsarchiv
Kommende Veranstaltungen


Neueste Ergebnisse
Neueste Galerien
Neueste Videos
Neueste Profile
ACW-Pro RSS Feed ACW-Pro Twitter Feed ACW-Pro Facebook ACW-Pro YouTube